Broschüre?!

Wir freuen uns ab sofort eine erste Version unserer Broschüre zum download anbieten zu können. Sie enthält unser Selbstverständnis, sowie Artikel zu dem gefählichen Wahl-O-mat, dem Vorgang der sogenannten Gentrifizierung und zu einem MieterInnenzusammenschluss aus dem Reichenberger Kiez in Kreuzberg. Außerdem gibt es einen Aufruf zu einer Kreativen Form, seinen Unmut gegenüber der Repräsentationspolitik zu äußern.
Die komplette Broschüre erscheint voraussichtlich in ca. 2 Wochen, also bleibt auf dem Laufenden.
Außerdem lohnt es sich, in der nächsten Zeit immer wieder mal in die Termin-Liste zu schauen, da wir einige Sachen in Planung haben!

Wir sind da!

Am Samstag den 9.07. stellt sich das „Wahllos glücklich?!“ Bündnis auf dem Erich Mühsam Fest 2011 vor. Im gepäck haben sie eine vorläufige Version ihrer Broschüre, mit dem gleichen Titel. Also kommt vorbei, das wird ein sehr interessantes, selbstorganisiertes Fest, mit vielen Vorträgen mit selbstorganisatorischem Bezug.
Wir sehen uns!

Erich-Mühsam-Fest | 09.07.2011 | ab 11h | Bethanien (Mariannenplatz)

mehr Infos zum Fest: http://asjberlin.blogsport.de/erich-muehsam-fest/

Willkommen!

Hier entsteht in Kürze, anlässlich der kommenden Berliner Abgeordneten Wahlen, der Blog der „Wahllos glücklich?!“ Kampagne. Sind wir mit der repräsentativen Demokratie wirklich so wahllos glücklich wie uns immer gesagt wird, oder können wir auch wahl-los glücklich sein?




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: